Home
Informationen
Termine/Reisen
Bilder
Kinder und Opern


  Originalsofa "La Traviata"
Kinder und Opern
Termine 2008 Termine 2009 Termine 2007 Termine 2004 Termine 2005 Termine 2006 Termine 2010 Termine 2011

13.08.2006: Das berühmteste Sofa seit Sigmund Freud: Versteigerung des legendären Sofas aus der "Traviata" mit Anna Netrebko

Es war der Höhepunkt der Salzburger Festspiele 2005 – La Traviata, in der das neue Traumpaar der Opernszene, Anna Netrebko und Rolando Villazon die Herzen höher schlagen ließen. Und da war dieses rote Sofa, auf dem die Diva das Publikum mit ihrer überwältigenden Stimme in ihrer ganzen Leidenschaft faszinierte. Eine Bühnenrequisite, die über Nacht berühmt wurde.

Jetzt versteigern die Salzburger Festspiele in Kooperation mit dem Dorotheum Salzburg dieses Originalsofa der "La Traviata" 2005 zugunsten des Hauses für Mozart - gemeinsam mit einem von Anna Netrebko signierten Großplakat.

Die Versteigerung findet am 13. August 2006, um ca. 18.45 Uhr, nach der letzten "Figaro"-Vorstellung im Karl-Böhm-Saal der Salzburger Festspiele statt. Der Rufpreis beträgt 10.000 Euro. Auch schriftliche Gebote können bis 12. August abgegeben werden.


Fotos: Klaus Lefebrve

Auktion:

Originalsofa aus "La Traviata"
13. August 2006, ca. 18.45 Uhr

Ort:

Festspielhaus, Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg

Besichtigung:

ab 28. Juli, jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
im Foyer des Großen Festspielhauses

Übergabe des Sofas und des Schecks am 16. 11. 2006 anläßlich der Jahrespressekonferenz mit der Vorstellung des Programms 2007

Dank großzügiger Sponsoren konnte das Sofa für "Kinder und Opern" ersteigert werden, es steht seit November 2006 im Büro von Kinder und Opern in der Ismaninger Straße 108/II. Und deshalb können 2007 auch 30 Schüler ein Konzert mit Anna Netrebko bei den Salzburger Festspielen genießen.

... und dann haben die Schüler Fabian, Kristina, Joy, Florentine und Stella von Kinder und Opern e. V. Annas rotes Sofa in Beschlag genommen



Copyright © 2006 Teletour Online
PresseKontakt